Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption

Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption

Die Preisbalken bilden oft wiederholbare Muster auf dem Chart. Die Händler verwenden sie, um den zukünftigen Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts vorherzusagen, damit sie Trades eröffnen können. Einige Muster sind komplizierter als andere. Heute werde ich das Muster erklären, das aus nur einer Kerze besteht. Es heißt Belt Hold. Aus dem Japanischen ist es auch als Yorikiri bekannt.

Der Gürtel hält das Candlestick-Muster

Das als Belt Hold bekannte Candlestick-Muster wird von einem einzelnen japanischen Candlestick gebildet. Es kann während des Aufwärtstrends und des Abwärtstrends gefunden werden. Er gibt Aufschluss über eine mögliche Trendwende.

Das Belt-Hold-Candlestick-Muster ist daran zu erkennen, dass sich die Kerze in unterschiedlicher Farbe entwickelt. Es kann jedoch recht häufig auf dem Preischart vorkommen und wird daher nicht als sehr zuverlässig angesehen. Sie sollten mindestens ein paar Tage üben, um Vorhersagen über Trends treffen zu können.

Das Muster schließt sich innerhalb des Körpers der vorherigen Kerze, als würde es den Preis daran hindern, sich in die frühere Richtung zu bewegen. Daraus leitet sich der Name des Musters ab.

Wir können zwei Arten des Gürtelhaltemusters unterscheiden. Sie sind bullische und bärische Belt Holds.

Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption
Der Gürtel hält das Candlestick-Muster

Das bärische Belt-Hold-Muster

Das bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster erscheint, wenn es eine Aufwärtsbewegung auf dem Preis-Chart gibt.

Die Bedingungen für die Gültigkeit des bärischen Belt-Hold-Musters sind wie folgt:

  • die bärische Kerze erscheint nach mehreren bullischen Balken;
  • Die Eröffnung der Kerze liegt höher als die Schließung des vorherigen Balkens. Auf dem Intraday-Chart kann der Eröffnungspreis dem vorherigen Schlusspreis ähnlich sein;
  • Der Körper der Gürtelhaltekerze ist lang, der untere Docht ist kurz und es gibt keinen oder einen extrem kleinen oberen Docht.

Das bärische Belt-Hold-Muster sagt die Trendumkehr voraus. Es ist im Preisdiagramm ziemlich leicht zu erkennen, aber denken Sie daran, dass dies ein häufiges Muster ist und mit Bedacht gehandelt werden sollte. Bestätigen Sie das Muster, indem Sie sich die vorherige Kerze ansehen. Es sollte ein langer bullischer sein. Die Gürtelhaltestange muss eine lange rote sein. Und die Kerze, die sich direkt danach entwickelt, sollte ebenfalls rückläufig sein, um das Signal zu bestätigen.

Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption

Das bullische Belt-Hold-Candlestick-Muster

Das bullische Belt-Hold-Muster bildet sich, wenn sich der Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts nach unten bewegt. Es deutet darauf hin, dass die Trendumkehr eintreten könnte.

Es kann in jedem Zeitrahmen identifiziert werden, obwohl es auf den Tages- oder Wochencharts substanzieller ist.

Wie können Sie das bullische Belt-Hold-Muster finden?

  • Es gab einen Abwärtstrend auf dem Markt und nach einigen bärischen Kerzen entwickelt sich eine bullische Kerze;
  • die Eröffnung dieser bullischen Kerze liegt niedriger als die Schließung des vorherigen Balkens (oder sie sind auf dem Intraday-Chart ähnlich);
  • Der Körper der grünen Kerze sollte lang sein mit einem kleinen Docht oben und keinem Docht unten (oder mit nur sichtbarem Docht).
Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption
Bullischer Belt-Hold-Candlestick auf dem EURUSD-Chart

Die Stärke des bullischen Belt-Hold-Musters ist größer, wenn es auf der Unterstützungsebene erscheint.

Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption
Besser ist es, wenn der Gurthalt auf Unterstützungs-Widerstands-Niveau erscheint

Wenn Sie ein lokales Top entdecken, das ein Belt-Hold-Muster war, können Sie es in Zukunft als Widerstandsniveau verwenden. Siehe das Bild unten. Natürlich gilt die gleiche Regel für lokale Unterteile mit Gürtelmustern. Sie können als zukünftige Unterstützungsebenen verwendet werden.

Bullische und bärische Belt-Hold-Candlestick-Muster, erklärt auf ExpertOption
Ein vorhandener Belt Hold kann zukünftig genutzt werden, um nach Price Pivots zu suchen

Zusammenfassung

Das Belt-Hold-Muster wird von einem einzelnen japanischen Candlestick gebildet. Es erscheint während der Aufwärtsbewegung und wird dann als bärisches Muster und während des Abwärtstrends mit dem Namen eines bullischen Belt-Hold-Musters bezeichnet.

Der Belt Hold ist ein Umkehrmuster, was bedeutet, dass Sie erwarten können, dass der Preis nach seinem Erscheinen die Richtung ändert.

Dieses Candlestick-Muster tritt ziemlich häufig auf, daher ist die Zuverlässigkeit nicht so hoch. Es ist gut, zusätzliche technische Indikatoren oder andere Preismuster zu verwenden.

Üben Sie im ExpertOption Demokonto. Sie können die Entwicklung des Musters und die Kursbewegung im Nachhinein beobachten, ohne Ihr eigenes Geld zu riskieren. Sobald Sie wissen, wie Sie das Belt-Hold-Candlestick-Muster im Handel verwenden, können Sie zum Live-Konto wechseln.

Thank you for rating.
ANTWORTEN SIE EINEN KOMMENTAR Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!