Leitfaden zum Handel mit dem Dreiecksmuster auf ExpertOption

Leitfaden zum Handel mit dem Dreiecksmuster auf ExpertOption

Dreiecke sind technische Analysewerkzeuge, die beim Handel auf der ExpertOption-Plattform zu Fortsetzungsmustern gehören. Dieses Muster bildet sich normalerweise entlang eines Trends. Es ist schwer, einen zu erkennen, es sei denn, Sie zeichnen ihn. Um ein Dreiecksmuster zu zeichnen, müssen Sie mindestens 2 Hochs und 2 Tiefs entlang des Trends identifizieren. Verbinde die 2 Höhen mit einer geraden Linie und die 2 Tiefen mit einer geraden Linie. Verlängere die beiden Linien, bis sie sich verbinden und ein Dreieck bilden.

In dieser Anleitung erfährst du mehr über die 3 verschiedenen Dreiecke. Ich werde Ihnen auch beibringen, wie Sie sie in Ihrem Handel auf der ExpertOption-Plattform verwenden können.

Drei Dreiecksmuster, die Sie kennen müssen

Es gibt 3 verschiedene Arten von Dreiecksmustern: Das aufsteigende Dreieck, das absteigende Dreieck und das symmetrische Dreieck.

Wie ich bereits erwähnt habe, muss jedes Dreieck mindestens 2 Höhen und 2 Tiefen haben, die durch 2 Linien verbunden sind, die sich an der Spitze des Dreiecks schneiden.

Schauen wir uns alle drei Dreiecksmuster an.

Das symmetrische Dreiecksmuster

Dieses Dreiecksmuster bildet sich in einem schwankenden Markt. Die Bullen und Bären sind unentschlossen, in welche Richtung der Markt gehen soll. Wenn Sie die Höhen und Tiefen verbinden, werden Sie höchstwahrscheinlich feststellen, dass die Winkel der Dreiecke fast gleich sind. Wenn es jedoch zu einem Ausbruch kommt, werden Sie feststellen, dass ein starker Trend angenommen wird. Studien zeigen, dass der Ausbruch meistens in Richtung des bestehenden Trends erfolgt.

Wann gehen Sie also in Position? Sobald der Ausbruch eintritt, handeln Sie entlang des neuen Trends.

Symmetrisches Dreiecksmuster auf 5-Minuten-Intervallkerzen für EUR/USD AUF der ExpertOption-Plattform

Leitfaden zum Handel mit dem Dreiecksmuster auf ExpertOption
Symmetrisches Dreiecksmuster auf ExpertOption

Mit diesem Bild können Sie ganz einfach eine Verkaufsposition eingeben, die 15 Minuten oder länger dauert.

Aufsteigendes Dreiecksmuster

Dies ist ein bullisches Dreiecksmuster, das sich normalerweise in einem Aufwärtstrend bildet. Die Tiefs sind durch eine Trendlinie verbunden. Die Höhen sind jedoch durch eine horizontale Linie (Widerstand) verbunden, die die Höhen berührt. Sehen Sie sich die Dreiecksformation im Bild unten an. Wenn sich dieses Muster bildet, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt.

Was ist also der beste Einstiegspunkt. Genau dort, wo der Ausbruch aus dem Widerstandsniveau erfolgt. An diesem Punkt sollten Sie eine Kaufposition eingehen, die 15 Minuten oder länger dauert.

Leitfaden zum Handel mit dem Dreiecksmuster auf ExpertOption
Aufsteigendes Dreiecksmuster bei ExpertOption


Absteigendes Dreiecksmuster auf ExpertOption

Das absteigende Dreiecksmuster bildet sich entlang eines Abwärtstrends. Um es zu zeichnen, verbinden Sie die Hochs der Preise mit einer Trendlinie. Die Tiefs sind ebenfalls verbunden, diesmal jedoch mit einer horizontalen Linie, die die Unterstützung bildet.

Der beste Trade-Einstiegspunkt ist genau dort, wo der Preis die Unterstützung durchbricht und den Abwärtstrend wieder aufnimmt. Hier sollten Sie eine Verkaufsposition von mindestens 15 Minuten eingeben.

Leitfaden zum Handel mit dem Dreiecksmuster auf ExpertOption
Absteigendes Dreiecksmuster auf ExpertOption

Tipps für den Handel mit Dreiecksmustern bei ExpertOption

Dreiecksmuster sind Trendfortsetzungsmuster. Wenn sich dieses Muster bildet, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Trend in die gleiche Richtung fortsetzt. Ihr Hauptziel ist es, den Punkt zu identifizieren, an dem die Preise ausbrechen und den Trend zu bilden beginnen.

Die Dreiecksmuster funktionieren am besten, wenn Sie mit längeren Zeitintervallen arbeiten. Das bedeutet, dass Sie Kerzen verwenden sollten, die 5 Minuten oder länger halten. Ihr Diagramm sollte auch einen längeren Zeitraum von 30 Minuten oder mehr abdecken. Dies macht es einfacher, diese Muster zu erkennen und längere Handelspositionen einzugehen.

Dreiecksmuster funktionieren gut mit Indikatoren wie dem MACD. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass das Handelsvolumen nach einem Ausbruch steigt und sich die beiden MACD-Linien trennen. Dies bestätigt den neuen Trend. Schauen Sie sich das Bild unten an.

Leitfaden zum Handel mit dem Dreiecksmuster auf ExpertOption
Absteigendes Dreiecksmuster, das neben dem MACD-Indikator verwendet wird

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie man die drei Dreiecksmuster verwendet, gehen Sie zu Ihrem ExpertOption-Übungskonto und probieren Sie sie aus. Teilen Sie Ihre Ergebnisse im Kommentarbereich unten.

Thank you for rating.
ANTWORTEN SIE EINEN KOMMENTAR Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!